Institut Central des Hôpitaux

Status: Aktiv
Standort: Sion, Wallis
Rechtsform: Stiftung
NOGA Codes:
Q86 - Gesundheitswesen

Über Institut Central des Hôpitaux

Das Unternehmen Institut Central des Hôpitaux ist eine Stiftung mit Sitz in Sion, im Kanton Wallis, die im Jahr 1976 gegründet wurde. Seine Identifikationsnummer UID lautet CHE-107.894.813. Es ist in der "gesundheitswesen a. n. g." tätig. Derzeit sind die Personen mit Entscheidungsbefugnis Pascal Henri Strupler (Präsident), Bernard Monnet (Vice-president), Paul Eric Marc Alexandre Luc Bonvin (Mitglied), Bruno Albert Bass (Mitglied), Benoît Bender (Mitglied), Arnaud Eugène Violland (Mitglied), Emilie Praz (Mitglied), Olivier Chambovay (Direktor), Dr. Turini, Pierre Henri Jules (Direktor) und Fiduciaire Fidag SA, succursale de Sion (revisionsstelle).

Ziel fr de übersetzung

La Fondation, au service des établissements sanitaires et de la médecine du canton du Valais et des régions du Chablais et de la Riviera du canton de Vaud, apporte son soutien au diagnostic et à la thérapeutique, développe des programmes de formation et de recherche, participe à des activités commerciales (cf. statuts pour but complet)

Eintragsdatum

05/11/1976 (mehr als 47 Jahre)

UID

CHE-107.894.813

Zweigniederlassungen

Sion Hauptsitz

Verbundene Unternehmen

Alle Informationen einsehen

Adresse

Institut Central des Hôpitaux
Avenue du Grand-Champsec 86
1951 Sion

Kontakte von Entscheidungsträgern

Nicht verfügbar

Persönliche Kontakte

Nicht verfügbar
Alle Kontakte anzeigen
Alle Entscheidungsträger anzeigen