CARRIER ECR SCHWEIZ AG

Branche: Handel
Rechtsform: Schweizerische zweigniederlassung
Grösse: Mikro (1-9 Mit.)
Website: Nicht verfügbar

Über CARRIER ECR SCHWEIZ AG

Das Unternehmen CARRIER ECR SCHWEIZ AG ist eine Schweizerische Zweigniederlassung das abgemeldet wurde, mit Sitz in Pratteln, im Kanton Basel-Landschaft, die im Jahr 2003 von Remo Lardelli (Präsident), Vincent Henri Blaising (Direktor der Zweigniederlassung), Giuseppe Perrone (Vizedirektor), Filippo Cali (Prokurist) und Kurt Haefelin (Unknown) gegründet wurde. Seine Identifikationsnummer UID lautet CHE-444.670.107. Es war in der "großhandel mit metall- und kunststoffwaren für bauzwecke sowie installationsbedarf für gas, wasser und heizung" tätig. Vor der Verlegung des Firmensitzes war das Unternehmen bis zum 2003-03-07 in Basel ansässig. CARRIER ECR SCHWEIZ AG wurde im Jahr 2009 aus dem Handelsregister gelöscht. Zum Zeitpunkt der Auflösung des Unternehmens, waren die Personen mit Entscheidungsbefugnis, Vincent Henri Blaising (Direktor der Zweigniederlassung) und Filippo Cali (Prokurist).